Zukunft.Kraft.Stoff

Biosprit im Tank

Im April 2024 wurde im Shell Energy and Chemicals Park Rheinland eine neue Anlage zur Produktion von Bio-LNG (verflüssigtes Biomethan) feierlich mit 250 Gästen in Betrieb genommen. Die Anlage ist die größte ihrer Art in Deutschland und umfasst etwa 4 Fußballplätze. Sie kann – nach nur 2 Jahren Bauzeit - jährlich rund 100.000 Tonnen des CO2-ärmeren Kraftstoffes herstellen. Damit könnten jährlich ca. 5.000 LNG-LKW betankt und bis zu eine Million Tonnen CO2  vermieden werden. Der neue Zukunftskraftstoff BioLNG stammt aus erneuerbaren Rohstoffen, wie Gülle, Mist oder organischen Reststoffen. Mit Shell BioLNG sind CO2  -Emissionseinsparungen von 100 Prozent möglich.

Zur Einweihung kam die Politik aus Bund, Land und Stadt sowie viele der jetzigen und zukünftigen Kunden für diesen nachhaltigen Kraftstoff: große Truck Flottenbetreiber und Truck Hersteller. Bei herrlichstem Sonnenwetter, nach einem Temperatursturz an den Tagen zuvor und viel Regen, gab zur Einweihung auch Petrus seinen Segen für den auf -162 C abgekühlten und so verflüssigten guten Klima-Treibstoff.

Der welcome-Moment

Die Arbeit von externen Gewerken unter der Planung und Regie von welcome in einem Chemiepark erinnert immer an eine „OP am offenen Herzen“. Oder meteorologisch ausgedrückt: Hier trifft eigentlich immer ein Hochdruck- auf ein Tiefdruckgebiet, was zwangsläufig immer zu Wind führt. Das Zusammenspiel der Kräfte war aber auch dieses Mal wieder so gut abgestimmt, dass der Wind ein erfrischend laues Lüftchen war. 

Key Facts

  • Kunde: Shell
  • Anlass: Anlass: Einweihung der größten deutschen BioLNG Anlage
  • Anzahl Gäste: 250
  • Highlight: Good Vibes everywhere. Gutgelaunte Stakeholder, starke Reichweite in den Medien und bei den Kunden, gefühlt eine neue Ära energetischer Möglichkeiten, bestes Wetter für ein besseres Klima
  • Besonderheit: Die große Zeltlösung mit der geschwungenen Welle im Dach, ein ausgeklügeltes Führungsprogramm über die neue Anlage und ein attraktiver Messe- und Ausstellermarkt

Weitere spannende Projekte

Corporate Events