100 Jahre Wohnungsgenossenschaft

Ein Event wie ein ZuHause zum Wohlfühlen

Eine bekannte Kölner Wohnungsgenossenschaft feierte ihr 100-jähriges Jubiläum und für 130 Gäste wollte welcome das Kerngeschäft so genau wie möglich abbilden: Nämlich Heimat, Vertrautheit, Zuhause. Selbst für eine Event-Agentur, die sich mit Inszenierungen blendend auskennt, eine ungewöhnliche Aufgabe. Schließlich sollte das Ambiente heimelig und wohnlich wirken, aber nicht „pantoffelig“. Wir kreierten einen kompletten Wohnraum in einer bekannten Kölner Location, der sich mit vielen kleinen Accessoires als festliches Wohnzimmer präsentierte. Ein 360-Grad-Bühnenbild, in dem sich kurze Tischreden, ein Showprogramm mitten im Publikum und ein emotionaler Imagefilm abwechselten.

Der welcome Moment

Ein genossenschaftliches Immobilienunternehmen, das bei einer Jubiläumsveranstaltung nicht über die Anzahl, die Quadratmeter oder die Lage des gemeinschaftlich verwalteten Wohnraums spricht, sondern über das Zuhause als Lebensgefühl, die Familiarität von Nachbarschaften und eine heimatliche Nähe. Das hatte es so noch nicht gegeben und das übertrug sich auch auf die Besucher, die sich so wohlfühlten, dass sich fröhliche Nachbarschaften wie von selbst ergaben.

Key Facts

  • Kunde: Kölner Genossenschaft
  • Anlass: Jubiläumsfeier mit 130 Gästen 
  • Highlight: Entwicklung einer Inszenierungsidee und verwandlung einer Kölner Location in ein ZUHAUSE zum Wohlfühlen mit Hilfe von Möbeln und Dekoration 

Weitere spannende Projekte